Pferde

Seelentiere voller Kraft und Anmut, treue Freunde der Friedfertigkeit – Pferde sind so faszinierende Wesen. Meine Jugend habe ich auf ihrem Rücken verbracht und heute noch zieht ihre Stärke mich in ihren Bann.

Zusammen mit meiner Freundin schrieb ich 2013 den Pferderoman „Feenfuchs und Feuerkuss“ in dem es um ein Mädchen geht, das um ihr Pferd und die erste große Liebe kämpft.

Lassen wir uns von Pegasus in die Unendlichkeit tragen.

Mein Jugendroman

  • Feenfuchs und Feuerkuss
    Luisas Welt steht Kopf. Aufgrund ihrer schlechten Schulnoten droht ihr Pferd Ophelia verkauft zu werden. Nachhilfe soll Luisa ausgerechnet von Sam bekommen, dem geheimnisvollen Neuen aus England. Die Katastrophe ist perfekt, denn Sam scheint der Junge zu sein, der Luisas Herz in Flammen stecken kann. Als dann auch noch Jonathan, ein ebenso talentierter wie gutaussehender Springreiter, um ihre Zuneigung kämpft, steckt Luisa bald mitten im Gefühlschaos und muss sich entscheiden, was sie wirklich will.

Meine Blogbeiträge zum Thema Pferde